Wortvergnuegen

LEKTORAT

Textbearbeitung mit Kompetenz und Sprachgefühl

Ich bin Barbara Lösel, freiberufliche Lektorin. Fast 30 Jahre Berufserfahrung machen mich zur Expertin für ansprechende, verständliche, interessante und aussagekräftige Texte. Romane, Geschichten oder Biografien – Sachbücher, Websites oder Kundenmagazine – Abschlussarbeiten, Studien oder Jahresberichte: Jede geplante Veröffentlichung prüfe ich gründlich, genau und vertraulich.

Autorinnen und Autoren finden in mir eine konstruktiv-kritische Begleiterin für ihre Manuskriptarbeit – von der ersten Idee bis zum Klappentext. Dabei lektoriere ich so, dass die Eigenart des Textes, die individuelle Handschrift des Autors oder der Autorin bewahrt bleiben. Verlagen, Werbeagenturen, Firmen und Institutionen biete ich professionelle Unterstützung bei der Produktion ihrer Publikationen.

Im Lektorat achte ich auf Textaufbau, Verständlichkeit, inhaltliche Logik und sprachlichen Ausdruck. Im Korrektorat prüfe ich Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Meine Korrekturen und Anmerkungen arbeite ich je nach Wunsch in Word- und PDF-Dateien oder in Papierausdrucke ein.

AUITORENBERATUNG

Von der ersten Idee zum professionellen Buch

Damit Ihr Traum vom eigenen Buch wahr wird, unterstütze ich Sie mit meinem Fachwissen. Ich diskutiere mit Ihnen Ihre Buchidee und gebe Ihnen Tipps für die Konzeption und Ausgestaltung. Gemeinsam finden wir heraus, welcher Weg der Veröffentlichung zu Ihnen passt. Ich erkläre Ihnen die daraus folgenden weiteren Schritte und helfe Ihnen bei der Umsetzung. Als Beraterin beantworte ich Ihnen Fragen zu den Themen Manuskriptbearbeitung, Buchgestaltung und Verlagssuche.

///  Wie erstelle ich eine Struktur, ein Konzept, eine Gliederung?
///   Wie beschreibe ich glaubwürdige Figuren und lebendige Dialoge?
///   Welche Erzählperspektive und -zeit wähle ich?
///   Wie lasse ich Bilder und Spannung entstehen?
///   Wie recherchiere ich erfolgreich? Woran erkenne ich seriöse Quellen?
///   Wie zitiere ich richtig?
///   Wie gehe ich mit Abkürzungen, wörtlicher Rede, Eigennamen, Zahlen,  Fußnoten und anderen speziellen Schreibweisen um?
///   Wie formuliere ich aussagekräftige Überschriften?
///   Wie kann ich meinen Text verbessern?
///   Was gehört in einen Klappentext?

///   Was zeichnet einen griffigen Titel und ein ansprechendes Cover aus?
///   Welche Schriftart ist für meinen Text geeignet?
///   Warum ist ein professionelles Layout wichtig?
///   Wie sehen gute Bildvorlagen aus und was muss ich in Sachen Bilderrechte beachten?
///   E-Book oder Print – was passt zu meinem Manuskript, was sind die Vor-und Nachteile?
///   Gebunden oder Taschenbuch – welche Einbandart soll ich wählen und warum?

///   Wie funktioniert der deutsche Buchmarkt, wie kommt das Buch zum Leser?
///   Welche Verlage gibt es und welcher Verlag ist für mich geeignet?
///   Was bedeutet Selfpublishing und wie unterscheidet es sich vom klassischen Verlag?
///   Welche Selfpublishing-Dienstleister gibt es und welche passen zu mir?
///   Was muss ein Exposé beinhalten?
///   Was gehört in einen Autorenvertrag und was nicht?
///   Welches Autorenhonorar ist angemessen?
///   Titelschutz, ISBN, Verzeichnis lieferbarer Bücher – was ist das und wer kümmert sich darum?
///   Was muss ich bei meiner Kalkulation berücksichtigen?

Profil

Barbara Lösel

Seit 2012 biete ich als freiberufliche Lektorin „Wortvergnügen – Lektorat und Autorenberatung“ an. Ich bin Mitglied im Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL ) und bei den Bücherfrauen.

Als Verlagslektorin (DA Verlag Das Andere und BW Verlag Bildung und Wissen, Nürnberg, 1990–2011) war ich zuständig für Programmplanung, Autorenbetreuung, Vertragsverhandlungen und Manuskriptbearbeitung. Ich koordinierte die Zusammenarbeit zwischen Lektorat und den Abteilungen Vertrieb/Presse/Marketing und verfasste Textbeiträge für die Online-Redaktion.

Ich habe eine universitäre und eine kaufmännische Ausbildung. Von 1984 bis 1990 studierte ich in Erlangen die Fächer Buch- und Bibliothekskunde, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Italoromanistik. Meine Magisterarbeit über die Verlegerin Anna Vandenhoeck wurde im Verlag Otto Harrassowitz veröffentlicht. Vor dem Studium machte ich eine Ausbildung zur Buchhändlerin in der Universitätsbuchhandlung Korn & Berg, Nürnberg (1980-1984).

Schicken Sie mir eine Textprobe von etwa 10-20 Normseiten, und Sie erhalten ein kostenloses und unverbindliches Probelektorat und einen Kostenvoranschlag.

Mein Honorar beträgt 45,- Euro/Stunde zzgl. 19 % MwSt.

Korrektorat beinhaltet:
///  Prüfen von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik
///  Vereinheitlichen von Schreibweisen und Abkürzungen
///  Umbruch- und Schlusskorrektur in PDF oder Papierausdruck

Lektorat beinhaltet:
Korrektorat plus:
///  Prüfen und Optimieren von Struktur, Satzbau, Verständlichkeit, inhaltlicher Logik und sprachlichem Ausdruck. Hinweise z. B. auf falsche Zeitebenen, missverständliche Formulierungen, schiefe Bilder, Wiederholungen, komplizierte Schachtelsätze, holprigen Nominalstil, Logiksprünge, eintönige Dialoge, blasse bzw. überzeichnete Figuren.
///  Vorschläge für Kürzungen, Erweiterungen, Umstellungen, Präzisierungen
///  Vorschläge für Überschriften

Rufen Sie mich an oder schicken Sie mir eine E-Mail. Für eine telefonische Erstberatung oder eine weitergehende Detailberatung vereinbaren wir einen Termin. Möchten Sie eine schriftliche Antwort auf Ihre Fragen, klären wir Umfang und Zeitpunkt.
///    Einstündige telefonische Erstberatung: 75,- Euro
///    Weitergehende Detailberatung auf einer Basis von 55,- Euro/ Stunde
Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.

„Unser Kunde ist von Ihren Texten hell auf begeistert! Danke für Ihren Einsatz!“ (Werbeagentur – Verfassen von Homepage-Texten)

„Vielen Dank für Ihre professionelle Hilfe und die äußerst zügige Arbeitsweise. Besonders das Ausmerzen meiner vielen Strich- und Kommafehler hat der Arbeit den letzten Schliff verpasst.“ (Autor Korrektorat Bachelorarbeit)

„Vielen Dank für Ihre geradlinige und sichere Begleitung!“ (Autorin – Lektorat Buch)

„Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung! Hat alles wunderbar funktioniert!“ (Werbeagentur Korrektorat Bachelorarbeit)

„Danke, dass Sie mir das Exposé so schnell korrigieren bzw. lektorieren. Ich bin sehr froh, dass ich Sie gefunden habe …“ (Autorin – Unterstützung Exposé)

„Ich finde die Leseprobe gut, insbesondere wollte ich Ihnen noch mal sagen, dass mir Ihre Zusammenfassung der Inhalte gefällt. Sie erscheint mir treffend formuliert und mit guten Zitaten untermauert.“ (Autorin – Unterstützung Exposé)

„Danke für Ihre Arbeit! Das Exposé gefällt mir gut.“ (Autor – Lektorat Buch, Unterstützung Exposé)

„Vielen Dank für die Texte und dass die Bearbeitung so schnell geklappt hat. Wir haben Ihre Anmerkungen eingearbeitet und weitgehend übernommen. Insgesamt sind wir nun sehr zufrieden mit den Texten.“ (Werbeagentur – Lektorat Homepage-Texte)

„Ich danke Ihnen nochmals für Ihre professionelle Arbeit. Ich werde für die endgültige Version des Manuskripts Ihre gut gemeinten Ratschläge beherzigen.“ (Autor – Lektorat Buch)

„Vielen Dank für die schnelle und tolle Bearbeitung meines Textes und Ihren fachlichen Rat. Ich werde bald wieder ein Lektorat benötigen und wende mich dann gerne nochmals an Sie.“ (Autor – Lektorat E-Book)

„Vielen Dank für die rasche Bearbeitung meines Textes. Wie Ihr Firmenname es verspricht, ist es wirklich immer ein ‚Wortvergnügen‘ die von Ihnen überarbeiteten Texte zu lesen! Vielen herzlichen Dank!“ (Autorin – Lektorat Blog-Texte)

„Ganz fantastisch! 1000 Dank für Ihre großartige Hilfe. Ich komme gerne wieder auf Sie zu.“ (Autorin – Unterstützung Exposé)

„Ich danke Ihnen für Ihre umsichtige und kompetente Begleitung.“ (Autorin – Lektorat Buch)

„Vielen Dank für Ihre hervorragende und schnelle Arbeit. Wir können noch so schöne Bilder machen, ein tolles Layout kreieren und spannende Inhalte haben. Wenn Rechtschreibung und Zeichensetzung nicht korrekt sind, dann wird der schönste Jahresbericht entwertet. Und dann die ganzen Flüchtigkeitsfehler und falschen Zahlenangaben, die man irgendwann einfach nicht mehr erkennt … Super! Ich denke, dass wir in diesem Jahr einen ganz besonders guten Jahresbericht haben. Auch dank Ihrer Hilfe.“ (Öffentliche Einrichtung – Schlusskorrektorat Jahresbericht)

„Dass Sie gut sind, habe ich erfahren, heute darf ich staunen. Das, was Sie da schreiben, grenzt an genial. Ich habe selten etwas gelesen und darin auch meine Meinung gefunden.“ (Unternehmer – Verfassen von Homepage-Texten)

„Und dann möchte ich mich noch bei Ihnen bedanken, Sie haben mir wirklich sehr viel geholfen beim Text. Sie haben wirklich die Abwechslung reingebracht, die der Text und das Buch brauchte. Danke!“ (Autorin – Lektorat Buch)

„Ich bin mit Ihrer Arbeit mehr als zufrieden. Vielen Dank für Ihre Mühe!!!“(Autor – Lektorat Buch)

Kontakt

Ich freue mich auf Post von Ihnen